Ranking: Schutz des geistigen Eigentums 2012

Das Weltwirtschaftsforum hat den Schutz des geistigen Eigentums einschließlich der Anti-Piraterie-Maßnahmen in 144 Ländern untersucht und ein entsprechendes Ranking für 2012 veröffentlicht. Dem Ranking lassen sich nur schwer allgemeine Aussagen entnehmen. Tendenziell sind europäische Staaten im oberen Segment zu finden, wobei insbesondere osteuropäische Staaten die Sorgenkinder darstellen und lediglich im Mittelfeld landen. Auch Italien und Griechenland belegen die Plätze 62 und 64 und landen damit hinter dem oftmals gescholtenen China (Platz 51).

Spitzenreiter ist Finnland, es folgen Singapur, Neuseeland, Schweiz, Niederlande, Großbritannien, Luxemburg, Qatar und Frankreich. Deutschland belegt Platz 10.

Weitere Auszüge: USA (Platz 29), Gambia (Platz 36), Türkei (Platz 86), Russland (Platz 125), die letztplatzierten Staaten sind Algerien, Venezuela und Schlusslicht Haiti.

Vollständiger Report: Global Competitiveness

Quelle: World Economic Forum, The Global Competitiveness Report 2012-2013, GCI Global Competitiveness Index, 1.02 Intellectual property protection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.