Best Brands: Die besten Marken in Deutschland 2015

best-brands-2015Seit 2004 wird der best brands Award verliehen, bei dem die Konsumenten über die Gewinner entscheiden. Die Grundlage bilden die GfK-Studien über den tatsächlichen wirtschaftlichen Markterfolg und die Beliebtheit der Marke in der Wahrnehmung der Konsumenten.

Die vollständige Studie kann hier heruntergeladen werden: best brands: Studie & Gewinner

Als beste Unternehmensmarke wurde Miele vor Audi und Daimler auserkoren. Zu den Marken finden sich im Markenregister des DPMA beispielhaft die folgenden Eintäge:

Miele
Registernummer: 267154
Anmeldetag: 04.12.1920
Inhaber: Miele & Cie. KG

AUDI
Registernummer: 1123876
Anmeldetag: 13.09.1983
Inhaber: Audi AG

Daimler
Registernummer: 41127
Anmeldetag: 29.09.1899
Inhaber: Daimler AG

Als beste Produktmarke konnte sich Bose vor Nivea und Lindt durchsetzen. Zu den Marken finden sich im Markenregister des DPMA beispielhaft die folgenden Eintäge:

BOSE
Registernummer: 908803
Anmeldetag: 27.06.1973
Inhaber: Bose B.V.

Nivea
Registernummer: 82840
Anmeldetag: 23.06.1905
Inhaber: Beiersdorf AG

LINDT
Registernummer: 91037
Anmeldetag: 02.06.1906
Inhaber: Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG

In der Kategorie Beste Wachstumsmarke konnte sich Nike vor Sony und Western Digital an die Spitze setzen. Zu den Marken finden sich im Markenregister des DPMA beispielhaft die folgenden Eintäge:

NIKE
Registernummer: 927784
Anmeldetag: 27.11.1973
Inhaber: NIKE Innovate C.V.

SONY
Registernummer: 1020305
Anmeldetag: 22.12.1980
Inhaber: SONY KABUSHIKI KAISHA

WESTERN DIGITAL
Registernummer des HABM: 000563510
Anmeldetag: 01.07.1997
Inhaber: Western Digital Technologies, Inc.

Quelle: bestbrands.de, GfK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.