Markenportrait: HÖRECK

Unsere Mandanten stellen ihre Marken vor:

HÖRECK
Registernummer: 302012005677
Anmeldetag: 21.06.2012

Klasse(n) Nizza 09:
Hilfen für Schwerhörige, nämlich Telefongeräte, Batterien, Akkumulatoren, TV-Kinnbügelhörer (Kabellos)
Klasse(n) Nizza 10:
Hörgeräte und deren Ersatzteile und Zubehör, Im-Ohr-Hörgeräte, Otoplastiken, medizinische Hilfen für Schwerhörige
Klasse(n) Nizza 35:
Groß- und Einzelhandelsdienstleistungen im Bereich Hörgeräte, Hörgerätezubehör, Hörgeräteersatzteile, elektrische Hilfen für Hörbehinderte und Akustikzubehör
Klasse(n) Nizza 44:
Dienstleistungen eines Hörgeräteakustikers

[Anzeige]
Mein „HÖRECK“, die Anpassung und Individualisierung von Hörgeräten mit bester Hör-Technik, ist es wert als Marke geschützt zu werden. Meine Erfahrung, mein KnowHow (über Jahre erarbeitet), Vertrauen aufbauen und den Wünschen des Kunden gerecht werden, all dies ist meine Geschäftsphilosophie.
Als wichtiger Partner hat sich hier die Kanzlei Prehm & Klare erwiesen, die mich nicht nur gut beraten, sondern über Monate unterstützt hat.

HÖRECK ist ein Hörakustikunternehmen in Mannheim-Feudenheim, im Herzen der Rhein-Neckar-Metropolregion.

Das Angebot richtet sich an Menschen die weiterhin Freude am Hören haben möchten.

Im bewusst privat gehaltenen Ambiente des Hörakustikstudios erfährt der Kunde eine speziell für seine Bedürfnisse und Vorlieben maßgeschneiderte Kombination von Spitzentechnologie, innovativen Verfahren, Fachkompetenz und intensivem Dialog.

Prehm & Klare Rechtsanwälte bieten ihren Mandanten in diesem Blog die Möglichkeit zur Darstellung ihrer Marken. Für den Inhalt dieses Beitrages zeichnen sich Prehm & Klare Rechtsanwälte nicht verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.