Marken-WM 2010: JABULANI

JABULANI

  • Markentyp: Wortmarke
  • Registernummer: EM 007212954
  • Anmeldetag: 04.09.2008
  • Inhaber: adidas International Marketing B.V.
  • Nizzaklasse: 28

Mit nur acht neuartigen, thermisch verschweißten und erstmals sphärisch geformten 3D Panels erreicht der JABULANI eine bisher nie dagewesene Rundheit. Das neu entwickelte „Grip’n’Groove“ Profil sorgt für ein außergewöhnlich stabiles Flugverhalten und eine perfekte Griffigkeit bei allen klimatischen Bedingungen.
Quelle: adidas

Die Kritik am WM-Ball Jabulani hat eine neue Dimension erreicht: Mit Beginn der Achtelfinalspiele am Wochenende schaltete sich nun die FIFA ein und heizte die Diskussionen um den flatterhaften Jabulani an. „Wir sind doch nicht taub. Die FIFA ist nicht unempfänglich für Kritik am Ball. Es gibt Regeln für Größe und Gewicht. Der Ball muss perfekt sein“, sagte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke. Bei der WM in Südafrika hatten sich Spieler und Trainer vielfach öffentlich über das High-Tech-Spielgerät beschwert.
Quelle: sport1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.