Firmenlogo schützen

Hier Firmenlogo schützen!

In grauer Vorzeit ging es hauptsächlich darum, sein Eigentum zu schützen: Die Höhle, erlegte Tiere und die Waffen, mit denen man sich Nahrung gejagt hat. Die Zivilisation und das  Computerzeitalter haben dazu geführt, dass heute auch virtuelle Dinge geschützt werden müssen – zum Beispiel die Rechte an einem Logo. Warum sollten Sie Ihr Firmenlogo schützen lassen? Letztlich aus denselben Gründen, aus denen Neandertaler Ihr Hab und Gut verteidigt haben. Denn wenn Sie Ihr Firmenlogo nicht schützen, setzen Sie eine wichtige Grundlage für Ihren Nahrungs-, oder besser: Gelderwerb der Gefahr aus, gegen Ihren Willen eingesetzt zu werden.

Ihr Firmenlogo ist sehr wichtig. Lassen Sie es schützen!

Um Ihr Firmenlogo wirkungsvoll zu schützen, müssen Sie beweisen, dass Sie der rechtmäßige Eigentümer sind und dass Sie ein Firmenlogo schützen möchten, dass Ihnen und niemandem sonst zusteht. Die Grundlage dafür ist die Recherche, ob Sie Ihr Firmenlogo schützen lassen können, ohne, dass jemand dagegen Einspruch einlegt oder Sie später abmahnt. Diese Recherche übernehmen wir gerne für Sie. Wir sind sicher, dass es uns deutlich leichter von der Hand geht, zu recherchieren und Ihr Firmenlogo schützen zu lassen, als Ihnen. Schließlich machen wir das seit Jahren Tag für Tag.
Sie können viel Arbeit, Nerven und damit letztlich auch Geld sparen, wenn Sie uns Ihr Firmenlogo schützen lassen. Statt, dass Sie Ihr Firmenlogo selbst schützen lassen - was natürlich auch gehen würde - sollten Sie lieber uns kontaktieren. Oder Sie schauen sich erstmal auf diesen Seiten um. Denn hier erfahren sie auch bereits einiges, was Sie wissen sollten, wenn Sie Ihr Firmenlogo schützen lassen möchten.

Wir helfen Ihnen beim Firmenlogo-schützen

Warum wir Ihr Firmenlogo schützen? Ihr Firmenlogo ist der Fingerabdruck Ihres Unternehmens. Das Firmenlogo weist die Identität Ihres Unternehmens aus – macht es einzigartig und unverwechselbar. Zwei Eigenschaften die Ihr Unternehmen zum Erfolg benötigt. Darum helfen wir Ihnen, Ihr Firmenlogo zu schützen. Denn durch das „Firmenlogo schützen“ können Sie sich vor dem Missbrauch Ihres Markenzeichens schützen und dessen Wirksamkeit am Markt erhalten. Nur durch das markenrechtliche „Firmenlogo schützen“ erhalten Sie einen rechtlichen Schutz Ihres Logos, da alle anderen Gesetze ein Logo kaum effektiv schützen können.

Wie Sie ein Firmenlogo schützen können

Wie eben schon kurz angerissen, können Sie ein Logo schützen, indem Sie dieses als Marke anmelden lassen und dieses somit unter den Schutz des Markenrechts fällt. Ihr Firmenlogo können Sie auf zwei unterschiedliche Arten schützen lassen. Zum einen als reine Bildmarke, die ausschließlich das Signet bzw. die visuelle Darstellung Ihres Logos enthält. Zum anderen können Sie Ihr Firmenlogo aber als Wort-Bild-Marke schützen lassen. In diesem Fall ist nicht nur die bildliche Darstellung geschützt sondern auch gleichzeitig der integrierte Firmenname.

Haben Sie sich nun entschieden, wie Sie Ihr Firmenlogo schützen lassen möchten, treten Sie am besten mit uns in Verbindung. Wir übernehmen für Sie den ganzen Akt des „Firmenlogo schützens“. Denn mit der Auswahl der Markenart ist die Anmeldung leider noch nicht erledigt.

Ihr Firmenlogo schützen

Was zum „Firmenlogo schützen“ alles dazu gehört

An erster Stelle muss überprüft werden, ob Ihr Firmenlogo überhaupt schutzfähig ist, denn erst die Einhaltung spezieller Kriterien machen das „Firmenlogo schützen“ überhaupt erst möglich. Gerne beraten wir Sie hierzu und übernehmen die Überprüfung der Schutzfähigkeit. Anschließend müssen Sie entscheiden, für welche Nizza-Klassen im Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses und für welchen orthografischen Rahmen das „Firmenlogo schützen“ gelten soll. Denn diese Informationen sind Teil der Markenanmeldung, die wir ebenso für Sie vornehmen können. Dann muss überprüft werden, ob das Firmenlogo, das sie schützen wollen,  in gleicher oder ähnlicher Form bereits existiert. Diese Überprüfung erledigt das Amt, welches Ihre Markenanmeldung entgegen nimmt (für den deutschen Raum ist es das Deutsche Patent- und Markenamt), nämlich nicht. Nichts desto trotz ist diese Überprüfung vor dem „Firmenlogo schützen“ sehr wichtig. Denn wird dies versäumt und es existiert tatsächlich bereits eine Marke, die Ihrem Logo gleicht oder ähnelt, können Sie aufgrund einer Markenrechtsverletzung haftbar gemacht werden – und das kann leider sehr teuer werden. Zur Überprüfung können wir zwei Recherchewege beschreiten: die Identitätsrecherche und die Ähnlichkeitsrecherche. Während die erste gleiche Marken ausfindig machen kann, können wir mit der zweiten auch solche Marken ausfindig machen, die zu ähnlich sein und damit einer Markenanmeldung im Weg stehen könnten.

Wenn wir all diese Hürden gemeistert haben, steht einem „Firmenlogo schützen“ nichts mehr im Wege und wir nehmen die Markenanmeldung mit dem zuständigen Amt für Sie vor.

Fragen zum „Firmenlogo schützen“? Kosten „Firmenlogo schützen“?

Sie haben noch Fragen in puncto „Firmenlogo schützen“? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern. Übrigens: um die Kosten für Sie so überschaubar wie möglich zu halten, haben wir Ihnen Leistungspakete geschnürt, die wir Ihnen zu Pauschalpreisen anbieten.