Kombi-Recherche DE
Marken- und Firmennamenrecherche DE

  • Deutsche Marken, EU-/Unionsmarken und Internationale Marken-Registrierungen
  • Identische und ähnliche Wortmarken und Wort-/Bildmarken
  • Alle Ergebnisse im Vollauszug
  • Markenrecherche in bis zu 5 Nizzaklassen, für weitere Klassen wird ein Aufpreis in Höhe von 20,00 EUR* je Klasse erhoben.
  • Bundesweite Handelsregisterrecherche
  • Identische und ähnliche Firmennamen
  • Auflistung aller Suchschritte
  • Anwaltliche Auswertung

398,- EUR*

*netto, zzgl. MwSt.

Recherche beauftragen

Unser freibleibendes Angebot richtet sich an Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und Selbstständige.

Warum die IHK Recherche nicht ausreicht

Häufig verweisen Firmengründer im Beratungsgespräch auf die bereits durchgeführte Recherche der zuständigen Industrie- und Handelskammer und wähnen sich mit einem positiven Ergebnis dieser IHK Recherche auf der sicheren Seite.  Dabei wird jedoch übersehen, dass diese Recherche lediglich den Bestand der Unternehmen (Firmennamen) im Bezirk der prüfenden IHK umfasst. Weder die nationalen Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamtes noch europaweit registrierte Marken oder bundesweite Handelsregister werden auf Konflikte überprüft.

Nur die umfassende Marken- und Firmennamenähnlichkeitsrecherche mit juristischer Analyse beantwortet die zentrale Frage, ob bestehende Markenrechte oder Firmennamen Ihren Markenplänen oder Ihrem Wunschfirmennamen entgegenstehen.

Ist Ihr guter Name noch frei? Die Antwort liefert die Markenrecherche

Warum ist die Markenrecherche neben der Firmennamenrecherche so wichtig?

Markenrecherche und Nizzaklassen

Die Markenähnlichkeitsrecherche ermittelt neben identischen Marken auch verwechslungsfähig ähnliche Marken. Dabei ist neben der richtigen und umfassenden Suchstrategie auch die Auswahl der passenden Markenbestände und relevanten Nizzaklassen entscheidend. Mit der Erfahrung von jährlich etwa 1000 Recherchen sind wir der richtige Ansprechpartner, um ein umfassendes und stimmiges Recherchegerüst zu errichten. Ein Hauptaugenmerk unserer Tätigkeit liegt in der Auswahl der richtigen Nizzaklassen für die Recherche. Hierzu muss man wissen, dass zwischen bestimmten Klassen Ähnlichkeiten und Wechselwirkungen bestehen. So ist die Ware Software aus der Nizzaklasse 09 mit der Dienstleistung der Programmierung aus der Klasse 42 verwechslungsfähig. Die Recherche nach einem Nahrungsmittel zum Beispiel aus der Klasse 29 sollte auch die in der Klasse 43 geführten Gastronomiedienstleistungen abdecken. Es gilt also nicht nur die Kernklassen für eine Markenanmeldung zu berücksichtigen, sondern auch alle verwechslungsfähigen Klassen abzudecken. Nur so ist ein aussagekräftiges Ergebnis der Recherche gewährleistet.