Markenüberwachung

Die Überwachungen der eigenen Markenrechte dient dem Erhalt Ihres Markenwertes und schützt Ihre Marke vor Verletzung und Verwässerung. Die regelmässige Markenüberwachung meldet im festgelegten Turnus potenzielle Konfliktanmeldungen aus den Markenregistern.

Die Markenämter führen keine Überwachung Ihrer Marke durch. So kann es schnell passieren, dass unentdeckt ähnliche Marken eingetragen werden und Trittbrettfahrer von Ihren Werbemaßnahmen und dem Wert Ihrer Marke kostenlos profitieren. Zudem kann es zu Zuordnungsverwirrungen kommen, die Ihre Marke und den Wert Ihrer Marke beeinträchtigen.

Ohne regelmäßige Markenüberwachung würden Sie hiervon keine rechtzeitige Kenntnis erlangen und der Markenverletzer kann längere Zeit ungehindert seinen "schmutzigen" Geschäften nachgehen. Hiervon sollten sie sich unbedingt durch eine Überwachung Ihrer Marke schützen! 

Auf Basis der juristischen Analyse erarbeiten wir die Strategie zur Verteidigung Ihrer Marke.

Bei der Verteidigung der Marke stehen verschiedene Optionen zur Auswahl. Einerseits besteht die Möglichkeit des Widerspruchverfahrens beim zuständigen Markenamt, andererseits kann auch eine Vorrechtsvereinbarung zur Abgrenzung der Marken sinnvoll sein. Denkbar ist ebenfalls die Durchsetzung Ihrer Rechte unter Zuhilfenahme einer Abmahnung und eventuell eines Einstweiligen Verfügungsverfahrens. 

Wir beraten Sie bei Wahl der passenden Strategie und werden ggf. in Ihrem Auftrag tätig.

Wir überwachen Ihren Namen